aktuelle Nachrichten

keine News

weitere Informationen

Ein herzliches Willkommen auf meiner privaten Homepage

Schreibwerkstatt

   

Schreibwerkstatt

Vor etwa sechs Jahren hatte Brigitte Steckel-Quäl die Idee, eine „Schreibwerktatt“ aufzubauen. Sie hatte sich vorgestellt, dass sich schreibfreudige Menschen regelmäßig zusammenfinden sollten, um Gedichte, Geschichten, Sketche, Märchen usw. zu schreiben, vorzulesen und zu besprechen.

Inzwischen ist die „Schreibwerkstatt“ zu einer festen Institution geworden. Neun Autorinnen und zwei Autoren treffen sich an jedem zweiten Mittwoch um 18.00 Uhr in der Petri-Villa, um literarisch tätig zu werden. Diese Zusammenkunft dauert in der Regel etwa zwei Stunden. In dieser Zeit werden auch Schreibübungen gemacht.

Themen für Hausaufgaben werden gestellt; diese sind jedoch nicht verpflichtend.

Die „Schreibwerkstatt“ veranstaltet zwei Lesungen pro Jahr, die normalerweise in der Petri-Villa stattfinden und in denen eigene Texte vorgetragen werden.

Im letzten Jahr haben wir auf diese beiden Lesungen verzichtet, weil wir der Meinung waren, dass sie im allgemeinen Trubel der 700-Jahr-Feier untergegangen wären. Dafür haben wir einen Kurzgeschichten-Wettbewerb ausgeschrieben.

Näheres hierüber entnehmen Sie bitte der entsprechenden Textseite!

Auf Wunsch von Frau Stadträtin Ursula Pullmann (zuständig für Kultur) ist die „Schreibwerkstatt“ zur Zeit dabei, ein „Jahrbuch 2010“ (Arbeitstitel) vorzubereiten, das Berichte über die verschiedenen Veranstaltungen im letzten Jahr, in dem die Stadt Ober-Ramstadt „700 Jahre Stadtrechte“ gefeiert hat, enthalten wird. Das Buch soll vor Weihnachten 2011 erscheinen.

Falls Sie daran interessiert wären, bei der „Schreibwerkstatt“ mitzumachen, laden wir Sie gern zu einem „Schnupperabend“ ein. In diesem Fall rufen Sie bitte Brigitte Steckel-Quäl unter der Nummer 06154/2680 an! Die Teilnahme an der „Schreibwerkstatt“ ist kostenlos.